Discussion:
(E64) Fehlermeldung im Minutentakt von Eisgraph nach den heutigen Updatea von iptables (3.0.0) ...
Add Reply
Helmut
2020-05-02 17:50:20 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Zusammen,

nach den heutigen Updates von iptables (3.0.0) ... usw. bekomme ich von
eisgraph im Minutentakt von jeder VM die folgende Fehlermeldung:

/usr/local/eisgraph/scripts/port_22_tcp: line 45: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_22_tcp: line 46: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_25_tcp: line 45: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_25_tcp: line 46: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_80_tcp: line 45: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_80_tcp: line 46: /sbin/iptables: No
such file or directory

/sbin/iptables ist tatsächlich nicht mehr vorhanden !

Ist es jetzt in einem anderem Paket ?

Gruß,
Helmut
Holger Bruenjes
2020-05-02 18:00:29 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Helmut
Post by Helmut
/sbin/iptables ist tatsächlich nicht mehr vorhanden !
Ist es jetzt in einem anderem Paket ?
nein, /usr/sbin/iptables

Holger
Helmut
2020-05-02 18:06:19 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Holger,

Danke für die Info,
das sollte auch Thomas Quast erfahren (zur Anpassung in eisgraph und
Modulen).

Ich habe mir erstmal so geholfen, dass ich die Portabfragen
deaktiviert habe.

Gruß,
Helmut
Post by Holger Bruenjes
Hallo Helmut
Post by Helmut
/sbin/iptables ist tatsächlich nicht mehr vorhanden !
Ist es jetzt in einem anderem Paket ?
nein, /usr/sbin/iptables
Holger
Marcus Röckrath
2020-05-02 18:22:57 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Helmut,
Post by Helmut
das sollte auch Thomas Quast erfahren (zur Anpassung in eisgraph und
Modulen).
Thomas liest hier mit, du kannst ihm aber auch eine EMail schreiben.
--
Gruß Marcus
[eisfair-Team]
Thomas Quast
2020-05-02 18:31:00 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Helmut,
Post by Helmut
Danke für die Info,
das sollte auch Thomas Quast erfahren (zur Anpassung in eisgraph und
Modulen).
Hiermit habe ich es erfahren.
Post by Helmut
Ich habe mir erstmal so geholfen, dass ich die Portabfragen
deaktiviert habe.
Ist nicht notwenig. Es sollte reichen, Wenn Du die Konfiguration von
eisgraph_mod_port einmal aufrufst und speicherst und anschliessend
die Konfiguration von eisgraph einmal aufrufst und speicherst.

Dann sollte alles wieder funktionieren.
Post by Helmut
Post by Holger Bruenjes
Hallo Helmut
Post by Helmut
Ist es jetzt in einem anderem Paket ?
nein, /usr/sbin/iptables
Sonst noch was verschoben, was zu unschoenen Meldungen fuehren koennte?

Fuer etwas mehr an Kommunikation waere so mancher sicher dankbar.

Gruss,
Thomas
--
Packageserver: https://www.oritopha.de/index.txt
Kay Martinen
2020-05-07 22:31:30 UTC
Antworten
Permalink
ich habe noch eine Anmerkung, wo ich mich wundere, dass sie noch nicht
genannt wurde. Allerdings handelt es sich bei mir um einen eisfair-1.
# Warning: iptables-legacy tables present, use iptables-legacy to see them
Es müsste sich hierbei um die Portueberwachung von eisgraph handeln.
Ich habe auch voruebergehend die Ports inaktiv gesetzt in der Config
geschaltet. Wäre schoen, wenn das aktualisiert werden wuerde.
Hab auch ähnlich klingende Meldungen gesehen. Die waren aber weg als ich
nicht nur mod_hddtemp sondern auch das andere (mod_ports) neu
abspeicherte und danach eisgraph konfig neu abspeicherte und neu
startete. Schon versucht oder kommt das bei dir danach immer noch?


Kay
--
Posted via SN
Helmut
2020-05-08 10:39:31 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Kay,

ich habe auch das Problem und bekam ebenfalls die emails mit dem Inhalt:

# Warning: iptables-legacy tables present, use iptables-legacy to see them

Ein Abspeichern der der Port-Konfig, als auch der Eisgraph-Konfig
brachte keinen Erfolg (weiterhin emails). Deshalb habe auch ich die
Ports in Eisgraph deaktiviert.

Gruß,
Helmut
Post by Kay Martinen
ich habe noch eine Anmerkung, wo ich mich wundere, dass sie noch nicht
genannt wurde. Allerdings handelt es sich bei mir um einen eisfair-1.
# Warning: iptables-legacy tables present, use iptables-legacy to see them
Es müsste sich hierbei um die Portueberwachung von eisgraph handeln.
Ich habe auch voruebergehend die Ports inaktiv gesetzt in der Config
geschaltet. Wäre schoen, wenn das aktualisiert werden wuerde.
Hab auch ähnlich klingende Meldungen gesehen. Die waren aber weg als ich
nicht nur mod_hddtemp sondern auch das andere (mod_ports) neu
abspeicherte und danach eisgraph konfig neu abspeicherte und neu
startete. Schon versucht oder kommt das bei dir danach immer noch?
Kay
Holger Bruenjes
2020-05-08 11:58:52 UTC
Antworten
Permalink
Hallo
# Warning: iptables-legacy tables present, use iptables-legacy to see them
Ein Abspeichern der der Port-Konfig, als auch der Eisgraph-Konfig
brachte keinen Erfolg (weiterhin emails). Deshalb habe auch ich die
Ports in Eisgraph deaktiviert.
welche iptables Pakte habt ihr installiert, bzw. worauf zeigt iptables.

eisman query --installed iptables*

ls -l /etc/alternatives/iptables

Holger
Helmut
2020-05-08 12:37:23 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Holger,
Post by Holger Bruenjes
Hallo
# Warning: iptables-legacy tables present, use iptables-legacy to see them
Ein Abspeichern der der Port-Konfig, als auch der Eisgraph-Konfig
brachte keinen Erfolg (weiterhin emails). Deshalb habe auch ich die
Ports in Eisgraph deaktiviert.
welche iptables Pakte habt ihr installiert, bzw. worauf zeigt iptables.
eisman query --installed iptables*
bei mir, keine Anzeige
Post by Holger Bruenjes
ls -l /etc/alternatives/iptables
/etc/alternatives/iptables -> /usr/sbin/xtables-nft-multi

Gruß,
Helmut
Holger Bruenjes
2020-05-08 12:51:35 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Helmut
Post by Helmut
Post by Holger Bruenjes
welche iptables Pakte habt ihr installiert, bzw. worauf zeigt iptables.
eisman query --installed iptables*
bei mir, keine Anzeige
ah, mach mal vorher ein cd /
Post by Helmut
Post by Holger Bruenjes
ls -l /etc/alternatives/iptables
/etc/alternatives/iptables -> /usr/sbin/xtables-nft-multi
Ok, nach dieser Ausgabe hast Du auch das Paket 'iptables-nft'
installiert.

welches Paket hat das angefordert?

eisman usage iptables-nft

wenn Du das nicht benoetigst kannst Du es deinstallieren oder Du
setzt iptables auf legacy

update-alternatives --config iptables

und waehlst xtables-legacy-multi aus, also die 1

Holger
Helmut
2020-05-08 14:20:19 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Holger,
Post by Holger Bruenjes
Post by Helmut
Post by Holger Bruenjes
eisman query --installed iptables*
bei mir, keine Anzeige
ah, mach mal vorher ein cd /
Aha, jetzige Ausgabe:

eisman query --installed iptables*
name iptables-nft
version 3.0.0
short iptables-nft - nft packet filter administration utilties
date 2020-05-01
url https://www.pack-eis.de/dl.php?l=37787/iptables-nft.tar.bz2
status stable
---------------------------------------------------------
name iptables
version 3.0.0
short iptables - IP Packet Filter Administration utilities
date 2020-05-01
url https://www.pack-eis.de/dl.php?l=37785/iptables.tar.bz2
status stable
---------------------------------------------------------
Post by Holger Bruenjes
Post by Helmut
Post by Holger Bruenjes
ls -l /etc/alternatives/iptables
/etc/alternatives/iptables -> /usr/sbin/xtables-nft-multi
Ok, nach dieser Ausgabe hast Du auch das Paket 'iptables-nft'
installiert.
welches Paket hat das angefordert?
eisman usage iptables-nft
eisman usage iptables-nft
package: iptables-nft

eisman usage iptables*
package: iptables*
|<-- eisgraph_mod_port
|<-- iptables-nft
Post by Holger Bruenjes
wenn Du das nicht benoetigst kannst Du es deinstallieren oder Du
setzt iptables auf legacy
update-alternatives --config iptables
und waehlst xtables-legacy-multi aus, also die 1
Das ist bei mir:

update-alternatives --config iptables
There are 2 choices for the alternative iptables (providing
/usr/sbin/iptables).

Selection Path Priority Status
------------------------------------------------------------
* 0 /usr/sbin/xtables-nft-multi 2 auto mode
1 /usr/sbin/xtables-legacy-multi 1 manual mode
2 /usr/sbin/xtables-nft-multi 2 manual mode

Press <enter> to keep the current choice[*], or type selection number:


Also die 1 wählen, das sieht dann so aus:

update-alternatives --config iptables
There are 2 choices for the alternative iptables (providing
/usr/sbin/iptables).

Selection Path Priority Status
------------------------------------------------------------
0 /usr/sbin/xtables-nft-multi 2 auto mode
* 1 /usr/sbin/xtables-legacy-multi 1 manual mode
2 /usr/sbin/xtables-nft-multi 2 manual mode

Press <enter> to keep the current choice[*], or type selection number:


Ok, keine emails mehr. Die Anzeige der TCP-Ports erfolgt, aber keine
Anzeige von UDP-Ports.

Er meldet am Ende der Konfiguration:
Checking configuration file ...

check targets ...
create scripts ...
create graphics ...
creating webpages classic style ...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_22_udp: No such file or directory
...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_80_udp: No such file or directory
adding crontab entry ...

Das ist ja schon besser, vielleicht kann Thomas ja noch den Rest verbessern.

Gruß,
Helmut
Holger Bruenjes
2020-05-08 14:39:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by Holger Bruenjes
update-alternatives --config iptables
There are 2 choices for the alternative iptables (providing
/usr/sbin/iptables).
Selection Path Priority Status
------------------------------------------------------------
0 /usr/sbin/xtables-nft-multi 2 auto mode
* 1 /usr/sbin/xtables-legacy-multi 1 manual mode
2 /usr/sbin/xtables-nft-multi 2 manual mode
Ok, keine emails mehr. Die Anzeige der TCP-Ports erfolgt, aber keine
Anzeige von UDP-Ports.
Checking configuration file ...
check targets ...
create scripts ...
create graphics ...
creating webpages classic style ...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_22_udp: No such file or directory
...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_80_udp: No such file or directory
adding crontab entry ...
Das ist ja schon besser, vielleicht kann Thomas ja noch den Rest verbessern.
OK, damit haetten wir das Problem mit den warning Meldungen
erschlagen, um den Rest muss Thomas sich kuemmern, wie Du ja auch
schon geschrieben hast.

Holger
Kay Martinen
2020-05-08 16:32:47 UTC
Antworten
Permalink
Post by Holger Bruenjes
Post by Helmut
Ok, keine emails mehr. Die Anzeige der TCP-Ports erfolgt, aber keine
Anzeige von UDP-Ports.
Checking configuration file ...
check targets ...
create scripts ...
create graphics ...
creating webpages classic style ...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_22_udp: No such file or directory
...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_80_udp: No such file or directory
adding crontab entry ...
Das ist ja schon besser, vielleicht kann Thomas ja noch den Rest verbessern.
OK, damit haetten wir das Problem mit den warning Meldungen
erschlagen, um den Rest muss Thomas sich kuemmern, wie Du ja auch
schon geschrieben hast.
Da es oben doch um den img ordner und grafiken geht vermute ich doch
stark das diese meldung in 5 minuten weg wäre, wenn eisgraph das erste
mal lief und sie anlegte. Oder?

Kay
--
Posted via SN
Thomas Quast
2020-05-08 17:46:00 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Helmut,
Post by Helmut
Ok, keine emails mehr. Die Anzeige der TCP-Ports erfolgt, aber keine
Anzeige von UDP-Ports.
Bei einem Fehler wegen iptables oder im Script vom Modul, kaeme nicht einmal
die Ausgabe zu TCP.
Post by Helmut
Checking configuration file ...
check targets ...
create scripts ...
create graphics ...
creating webpages classic style ...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_22_udp: No such file or directory
...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_80_udp: No such file or directory
adding crontab entry ...
Das ist ja schon besser, vielleicht kann Thomas ja noch den Rest verbessern.
Bitte gehe einmal in die Konfiguration vom Modul eisgraph_mod_port und
speichere diese (Entsprechende Skripte werden erstellt. Anschliessend
gehts Du in die Konfiguration von eisgraph und
speicherst diese ebenfalls.

Jetzt sollte es wieder passen.

Wenn die Mails noch immer kommen, bitte pruefe, ob Du auch einen entsprechenden
Konfigurationseintrag dazu im Modul eisgraph_mod_port

EISGRAPH_MOD_PORT_x_UDP='yes'

vorgenommen hast.

Wenn noch immer Mails auftauchen, so melde Dich wieder hier, oder auch per Mail
bei mir.

Gruss,
Thomas
--
Packageserver: https://www.oritopha.de/index.txt
Helmut
2020-05-08 19:26:29 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Thomas,

nun, ich habe zum wiederholten Male in der Port-Konfig F2 für speichern
und F10 für beenden gedrückt, danach in der Eisgraph Konfiguration
ebenfalls. Dabei ist mir aufgefallen, wenn ich z.B. port_22_udp erneut
auswählen will, mir das im Auswahlfenster nicht angezeigt wird. D.h.
wohl, dass aus der Port Konfig keine udp-ports generiert werden.
Das erklärt auch die Fehlermeldung
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_22_udp: No such file or directory
Die wurden von mod_port nicht angelegt.

Es werden jetzt keine emails mehr generiert, aber die port_22_udp last 3
Hours sind nur als Schrift "mod_22_udp last 3 Hours" sichtbar, keine Grafik.
TCP-Ports werden normal dargestellt.
Post by Helmut Backhaus
Hallo Helmut,
Post by Helmut
Ok, keine emails mehr. Die Anzeige der TCP-Ports erfolgt, aber keine
Anzeige von UDP-Ports.
Bei einem Fehler wegen iptables oder im Script vom Modul, kaeme nicht einmal
die Ausgabe zu TCP.
Post by Helmut
Checking configuration file ...
check targets ...
create scripts ...
create graphics ...
creating webpages classic style ...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_22_udp: No such file or directory
...
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_80_udp: No such file or directory
adding crontab entry ...
Das ist ja schon besser, vielleicht kann Thomas ja noch den Rest verbessern.
Bitte gehe einmal in die Konfiguration vom Modul eisgraph_mod_port und
speichere diese (Entsprechende Skripte werden erstellt. Anschliessend
gehts Du in die Konfiguration von eisgraph und
speicherst diese ebenfalls.
ausgeführt, keine Änderung. Keine Anzeige der udp-Grafiken.
Post by Helmut Backhaus
Jetzt sollte es wieder passen.
Nein, es passt noch nicht !
Post by Helmut Backhaus
Wenn die Mails noch immer kommen, bitte pruefe, ob Du auch einen entsprechenden
Konfigurationseintrag dazu im Modul eisgraph_mod_port
EISGRAPH_MOD_PORT_x_UDP='yes'
keine emails, keine upd-Grafiken.


Recreate RDD Database ebenfalls keine Änderung, keine udp-rrd vorhanden.

In /usr/local/eisgraph/modules sind nur port_xx_tcp vorhanden, udp's.
In /usr/local/eisgraph/count sind port_xx_tcp und port_xx_udp vorhanden.

cat /usr/local/eisgraph
port

cat /usr/local/eisgraph/eisgraph.target
port_xx_tcp, keine port_xx_udp

cat /usr/local/eisgraph/scripts port_22_udp
#!/bin/bash
#----------------------------------------------------------------------------
# /usr/local/eisgraph/script/port_22_udp
#
# Copyright (c) 2003-2020 Thomas Quast <eisfair(at)oritopha.de>
#
# Creation: 2014.12.21 by tq
# Last Update: 2015.06.12 by tq
# Created by User: 2020.05.08 20:53:55
#
# This program is free software; you can redistribute it and/or modify
# it under the terms of the GNU General Public License as published by
# the Free Software Foundation; only version 2 of the License
#
#----------------------------------------------------------------------------

. /etc/config.d/environment

case "$1" in
create)


in der /usr/local/eisgraph/scripts port_22_tcp steht wesentlich mehr.

Daraufhin habe ich eisgraph_mod_port (1.5.0) mit dem Status testing
installiert. Resultat: Fehler behoben, Grafiken werden geschrieben.

Gruß,
Helmut
Kay Martinen
2020-05-08 20:10:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Helmut
ebenfalls. Dabei ist mir aufgefallen, wenn ich z.B. port_22_udp erneut
auswählen will, mir das im Auswahlfenster nicht angezeigt wird. D.h.
wohl, dass aus der Port Konfig keine udp-ports generiert werden.
Das erklärt auch die Fehlermeldung
cat: /var/eisgraph/img/picres_port_22_udp: No such file or directory
Die wurden von mod_port nicht angelegt.
Es werden jetzt keine emails mehr generiert, aber die port_22_udp last 3
Hours sind nur als Schrift "mod_22_udp last 3 Hours" sichtbar, keine Grafik.
TCP-Ports werden normal dargestellt.
Daraufhin habe ich eisgraph_mod_port (1.5.0) mit dem Status testing
installiert. Resultat: Fehler behoben, Grafiken werden geschrieben.
Unbenommen davon mal die Frage: Was läuft bei dir auf port 22 UDP denn?

Der sshd arbeitet m.W. nur mit Port 22 TCP!


Kay
--
Posted via SN
Taxena Gasparov
2020-06-29 15:15:29 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Thomas,
Post by Thomas Quast
Wenn noch immer Mails auftauchen, so melde Dich wieder hier, oder auch per Mail
bei mir.
auf einem E1 (nicht E64) kommen nach dem Update von iptables und Speicherung von eisgraph_mod_port und
anschließend der Hauptkonfiguration von eisgraph minütlich keine Fehlermeldungmails mehr, aber ...

... bei der Speicherung von eisgraph_mod_port kommt es zu folgender Meldung ...
Post by Thomas Quast
Activate configuration now (y/n) [yes]?
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 101: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 104: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 101: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 104: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 110: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 113: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 118: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 121: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 129: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 211: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 214: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 217: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 220: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 211: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 214: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 217: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 220: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 211: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 214: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 217: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 220: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 211: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 214: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 217: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 220: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 211: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 214: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 217: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 220: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 211: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 214: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 217: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/var/install/config.d/eisgraph_mod_port.sh: Zeile 220: /sbin/iptables: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Press ENTER to continue
... und alle Skripte der Art /usr/local/eisgraph/scripts/port_XYZ_tcp sind nicht mehr vorhanden.

eisgraph: 1.2.7
eisgraph_mod-port 1.2.1
iptables: 3.0.0

Was ist das Problem/wie behebe ich das?

Dank
Taxi
Taxena Gasparov
2020-06-29 15:26:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Taxena Gasparov
auf einem E1 (nicht E64) kommen nach dem Update von iptables und Speicherung von eisgraph_mod_port und
anschließend der Hauptkonfiguration von eisgraph minütlich keine Fehlermeldungmails mehr, aber ...
nach erneutem Aufruf der beiden Konfigurationen sind die portXYZ-tcp-Skripte doch wieder da und es kommen
minütlich Fehlermails.
Thomas Quast
2020-06-29 15:27:00 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Taxena,
Post by Taxena Gasparov
auf einem E1 (nicht E64) kommen nach dem Update von iptables und Speicherung
von eisgraph_mod_port und anschließend der Hauptkonfiguration von eisgraph
minütlich keine Fehlermeldungmails mehr, aber ...
... bei der Speicherung von eisgraph_mod_port kommt es zu folgender Meldung
... und alle Skripte der Art /usr/local/eisgraph/scripts/port_XYZ_tcp sind
nicht mehr vorhanden.
eisgraph: 1.2.7
eisgraph_mod-port 1.2.1
iptables: 3.0.0
Was ist das Problem/wie behebe ich das?
Das Problem ist eine veraltete Version der Pakete von eisgraph.

Der Fehler wurde in einer spaeteren Version behoben.

Bitte mache ein Update von eisgraph auf Version 1.4.6 und von
eisgraph_mod_port auf Version 1.5.0.

Gruss,
Thomas
--
Packageserver: https://www.oritopha.de/index.txt
Taxena Gasparov
2020-06-29 15:38:41 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Thomas,
Post by Thomas Quast
Das Problem ist eine veraltete Version der Pakete von eisgraph.
Der Fehler wurde in einer spaeteren Version behoben.
Bitte mache ein Update von eisgraph auf Version 1.4.6 und von
eisgraph_mod_port auf Version 1.5.0.
Danke für die schnelle Rückmeldung. eisgraph wurde mir (im Gegensatz zu iptables) nicht zum Update
angeboten. Auch auf pack-eis.de leider 0 Treffer.
Muss ich eine andere Quelle/URL dem eisman geben?

Dank
Taxi
Thomas Quast
2020-06-29 15:43:00 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Taxena,
Post by Taxena Gasparov
Post by Thomas Quast
Das Problem ist eine veraltete Version der Pakete von eisgraph.
Der Fehler wurde in einer spaeteren Version behoben.
Bitte mache ein Update von eisgraph auf Version 1.4.6 und von
eisgraph_mod_port auf Version 1.5.0.
Danke für die schnelle Rückmeldung. eisgraph wurde mir (im Gegensatz zu
iptables) nicht zum Update angeboten. Auch auf pack-eis.de leider 0 Treffer.
Muss ich eine andere Quelle/URL dem eisman geben?
Ja, siehe meine Signature, oder trage den Paketserver:

https://www.oritopha.de/index.txt

bei Dir ein. Mit einem

eisman update

wird Dir dann auch eisgraph angezeigt.

Gruss,
Thomas
--
Packageserver: https://www.oritopha.de/index.txt
Taxena Gasparov
2020-06-29 16:08:19 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Thomas,
Post by Thomas Quast
Der Fehler wurde in einer spaeteren Version behoben.
Bitte mache ein Update von eisgraph auf Version 1.4.6 und von
eisgraph_mod_port auf Version 1.5.0.
Danke, Fehler ist damit behoben.

Taxi

Marcus Röckrath
2020-06-29 15:25:46 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Taxena,
Post by Taxena Gasparov
auf einem E1 (nicht E64) kommen nach dem Update von iptables und
Speicherung von eisgraph_mod_port und anschließend der Hauptkonfiguration
von eisgraph minütlich keine Fehlermeldungmails mehr, aber ...
... bei der Speicherung von eisgraph_mod_port kommt es zu folgender Meldung ...
Post by Thomas Quast
Activate configuration now (y/n) [yes]?
Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
eisman query --installed "iptables*"
--
Gruß Marcus
[eisfair-Team]
Thomas Quast
2020-06-29 15:35:31 UTC
Antworten
Permalink
Post by Thomas Quast
Hallo Taxena,
eisman query --installed "iptables*"
Wirklich? Erst noch im Kreis fuehren?
Dieses Thema hatten wir doch schon. Einfach ein Update von
eisgraph_mod_port auf mindestens 1.5.0 und fertig.
--
Gruss,
Thomas

Packageserver: https://www.oritopha.de/index.txt
Marcus Röckrath
2020-05-08 14:26:17 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Holger,
Post by Holger Bruenjes
Post by Helmut
/etc/alternatives/iptables -> /usr/sbin/xtables-nft-multi
Ok, nach dieser Ausgabe hast Du auch das Paket 'iptables-nft'
installiert.
welches Paket hat das angefordert?
eisman usage iptables-nft
Auf allen meinen drei Systemen ist iptables-nft installiert, ohne das das
irgendein Paket angefordert hätte:

eis64 # eisman usage iptables
package: iptables
|<-- iptables-nft

eis64 # eisman usage iptables-nft
package: iptables-nft

eis64 # eisman query --installed iptables*
name iptables-nft
version 3.0.0
short iptables-nft - nft packet filter administration utilties
date 2020-05-01
url https://www.pack-eis.de/dl.php?l=37787/iptables-nft.tar.bz2
status stable
---------------------------------------------------------
name iptables
version 3.0.0
short iptables - IP Packet Filter Administration utilities
date 2020-05-01
url https://www.pack-eis.de/dl.php?l=37785/iptables.tar.bz2
status stable
---------------------------------------------------------
--
Gruß Marcus
[eisfair-Team]
Holger Bruenjes
2020-05-08 14:40:56 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Marcus
Post by Marcus Röckrath
Auf allen meinen drei Systemen ist iptables-nft installiert, ohne das das
eis64 # eisman usage iptables
package: iptables
|<-- iptables-nft
eis64 # eisman usage iptables-nft
package: iptables-nft
Ich wars nicht ;-)

Holger
Olaf Jaehrling
2020-05-08 21:20:35 UTC
Antworten
Permalink
Hallo allerseits,
Mir ist inzwischen aufgefallen, das BFB (1.0.11) auch solche Meldungen
bringt. Auch da musste die Config neu gespeichert werden, damit es
wieder funktionierte.
BFB ist in Version 1.0.12 nun auch angepasst.

Wie Tom schon sagte .. Ein bisschen mehr Kommunikation wäre schön. :(
(und ich meine nicht die User hier in der NG)

Gruß

Olaf
Gruß
Nelson
Helmut Backhaus
2020-05-02 18:04:11 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Helmut,
sorry für das kapern des Beitrags!!

Ich habe anderswo gelesen das Du auf Alpine Linux ein Problem mit xen
und pygrub hattest. Konntest Du das lösen?

Gern weiter per Mail oder im Geschnatter ...

Meine Mailadresse ist erreichbar.

Danke!
--
Gruß,
Helmut
Post by Helmut
Hallo Zusammen,
nach den heutigen Updates von iptables (3.0.0) ... usw. bekomme ich von
/usr/local/eisgraph/scripts/port_22_tcp: line 45: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_22_tcp: line 46: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_25_tcp: line 45: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_25_tcp: line 46: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_80_tcp: line 45: /sbin/iptables: No
such file or directory
/usr/local/eisgraph/scripts/port_80_tcp: line 46: /sbin/iptables: No
such file or directory
/sbin/iptables ist tatsächlich nicht mehr vorhanden !
Ist es jetzt in einem anderem Paket ?
Gruß,
Helmut
Loading...